Praktikum

 Stellenbeschreibung

Für unsere Privaten schulvorbereitenden Einrichtungen im Regierungsbezirk Schwaben suchen wir für das Schuljahr 2018/19 mehrere Praktikanten/innen im Rahmen der Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher/in (SPS2).

In den schulvorbereitenden Einrichtungen (SVE) werden Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Alter von drei bis sechs Jahren in kleinen Gruppen intensiv betreut und gefördert. Die Gruppen werden von einer Heilpädagogin oder einem Heilpädagogen geleitet, welche in Diagnose und Förderung von einer Sonderschullehrkraft unterstützt werden. Zusätzlich werden zur Betreuung der Kinder Kinderpfleger/innen und Praktikanten/innen eingesetzt.

Die vertragliche wöchentliche Arbeitszeit der Praktikanten/innen beträgt 30 Stunden und ist schultäglich am Vormittag (ca. 7:30-13:30 Uhr) einzubringen. In den Ferien findet kein SVE-Betrieb statt. Die praktische Ausbildung findet schulbegleitend zum theoretischen Teil bei einer Fachakademie für Sozialpädagogik statt. Voraussetzung ist ein Schulplatz an einer der Fachakademien für Sozialpädagogik.

Wir bieten:

  • einen abwechslungsreichen, interessanten und verantwortungsvollen Ausbildungsplatz
  • pädagogische Mitarbeiter in verschiedenen  Arbeitsfeldern
  • ein motiviertes Team

 

Voraussetzungen

Wir erwarten:

  • selbstständige Mitarbeit auf der Grundlage der Einrichtungskonzeption
  • Empathie für die Kinder
  • Einbindung in ein Team und fachliche Begleitung
  • freundliches und wertschätzendes Miteinander

Falls wir Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung als pdf-Datei, als Word-Dokument, oder Open-Office-Dokument an  wagner@schwabenhilfe.de