Pädagogische Betreuung in der Tagesstätte der Simpertschule

Die pädagogische Nachmittagsbetreuung in der Tagesstätte an der Simpertschule ist ein Zusatzangebot für die Kinder der Klassenstufe 1-4 der Simpertschule. Die Kinder werden nach dem Unterricht pädagogisch betreut, gefördert und verpflegt, mit dem Ziel, ihnen bei der Erfüllung ihrer schulischen Aufgaben bestmöglich zu helfen und die Eltern wesentlich bei der Erziehung ihres Kindes zu unterstützen. In der Ganztagesförderung werden die Kinder sozial und emotional optimal gefördert. Tagesstätte, Schule und Eltern arbeiten eng zusammen.

Angebot

  • Gruppenpädagogisches Arbeiten
  • Angeleitetes Freispiel
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Intensive Hausaufgabenbetreuung
  • Förderangebote
  • Angeleitete Freizeitangebote
  • Heilpädagogischer Fachdienst

Besondere Ausstattung

  • Hartplatz
  • Spielhütten
  • Große Rasenspielfläche
  • Grillplatz und Feuerstelle
  • Matschplatz und Fühlpfad
  • Großer Abenteuerspielplatz
  • Turnraum, Werkraum, Küche, Tischtennisraum

In vier Gruppen werden bis zu 44 Kinder betreut. Die Betreuung der Kinder erfolgt an allen Schultagen vom Unterrichtsende beziehungsweise ab 12.15 Uhr bis 16.45 Uhr. Darüber hinaus bietet die Tagesstätte an zehn Ferientagen von täglich 8:00 Uhr bis 16.45 Uhr ein besonderes Ferienprogramm an.

Die Kinder erhalten mittags jeweils eine Mahlzeitdie gemeinsam in der Gruppe eingenommen wird.

Im Rahmen der Schülerbeförderung werden alle Kinder nach Hause gebracht, die ihren Wohnsitz weiter als zwei Kilometer von der Schule/Tagesstätte entfernt haben.

Wir arbeiten nach einem Erziehungskonzept, das sich an der individuellen Situation orientiert und das gesamte Umfeld des Kindes einbezieht. Wir setzen vor allem an den Stärken des Kindes und seiner Familie an.

image

Adresse
Hermann-Kluftinger-Str. 14
86153 Augsburg
Tel.: (0821)5 67 04 35

Ansprechpartner:
Herr Bernhard Schuster

e-mail: tagesstaette-simpertschule@schwabenhilfe.de